Startseite

Grillfest im Waldhaus Eiken der Procap Fricktal


Jahresprogramm
Procap Fricktal

Maimarkt in Frick
Montag, 21. Mai 2018

Sloup In Laufenburg
Sonntag, 17. Juni 2018

Grillfest in Eiken
Samstag, 8. September 2018

Schoggi-Frey Besuch
Datum offen

Weihnachtsfeier
Sonntag, 9. Dezember 2018

Generalversammlung
Samstag, 16. März 2019


An der Generalversammlung wurde mitgeteilt, dass sie bei allen Anlässe die sie besuchen möchten, uns im Vorfeld eine provisorische Anmeldung abgeben. Hier können Sie ein Formular herunterladen, ausdrucken und die Anlässe anzukreuzen, zu denen sie eine Einladung erhalten möchten. Den Zettel bitte bis Ende Mai zurück schicken (oder per Mail melden). Wer den Zettel nicht zurücksendet, und somit nirgends teilnehmen möchte, wird erst zur GV 2019 wieder eingeladen.  Mit dieser Massnahme möchten wir unsere Portokosten senken. Wir danken für ihr Verständnis.

Sie möchten mit anderen etwas unternehmen?
Sie möchten etwas dafür tun, dass Sie voller Energie und gesund sind?
In «Let’s go!» einem Angebot von Procap, treffen sich Menschen mit und ohne Handicap. Sie erleben gemeinsam Bewegung und Sport oder nehmen an einem Anlass rund um das Thema Essen teil.  Immer zwei Menschen bilden ein Tandem und motivieren sich so gegenseitig. Denn viel über Essen erfahren und sich gemeinsam bewegen tut allen gut.
Aktuell:

Tropenhaus Wolhausen
Am 3. September 2016 fand der alljärliche Ausflug statt. Diesmal ging es ins Tropenhaus Wolhausen.Unser Vorstandsmitglied Kurt Fischler hat einige Eindrücke mit der Kammera eingefangen. Hier geht es zu den Fotos...
Paul Meier
Paul Meier ist Vice-Präsident der Procap Schweiz und ausserdem Präsident der Finanzkommission der Procap Schweiz und Präsident der Procap Baden. Anlässlich der GV der Sektion Frick sprach Paul Meier als Gastrefernt: Hier der Wortlaut seiner Ausführungen

Unterstützung vom ersten Tag an:
Hier finden Sie die neue Broschüre der procap zum Thema Bauen und Wohnen!



Datei

Selbstständig wohnen Selbstbestimmt leben

Broschüre als pdf herunterladen
Die "procap fricktal" am Fricker Markt: Das Interesse war da, leider spielte das Wetter nicht so richtig mit!
image-8105797-20170508_084647.w640.jpg
image-8105800-20170508_084710.w640.jpg
Regional verankert, schweizweit aktiv:

Procap ist mit über 40 regionalen Sektionen in der ganzen Schweiz tätig; unser Netz erstreckt sich über alle Kantone und sämtliche Landessprachen.

So verschieden die Bedürfnisse je nach Region sind, so vielfältig präsentiert sich die Palette der Dienstleistungen der Procap-Sektion Fricktal. In lockerer Atmosphäre treffen sich Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch und helfen sich gegenseitig durch den Alltag. Das Motto «Hilfe zur Selbsthilfe» steht überall im Mittelpunkt.

Die Sektions-Mitglieder der Procap Fricktal sind automatisch auch Mitglieder des Zentralverbandes und können damit alle Leistungen von Procap kostenlos oder zu günstigen Konditionen in Anspruch nehmen.


Behinderte vom Platz stellen?

Mitglieder der Behindertenorganisation Procap Schweiz übergeben zusammen mit Sympathiesanten und Behinderten am Montag (12.09.11) vor dem Bundeshaus in Bern die Petition "Berufsbildung für alle - auch für Jugendliche mit Behinderung". Foto: Christian Pfander/Ex-Press/Procap.

Unsere Dienstleistungen:
  • Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten
  • Freizeitprogramme und gesellige Anlässe
  • Beratung in allen Fragen der Sozialversicherung
  • Besuchsdienste
  • Wechselnde Selbsthilfeprojekte zum Mitmachen
  • Bauberatung
  • Reiseberatung
  • Angebote zur Gesundheitsförderung

Freiwilligenkonferenz von Procap Schweiz
Freiwilligenkonferenz von Procap Schweiz am 16. April 2011 in Olten. Foto: Patrick Lüthy, Copyright bei Procap Schweiz.